Wintersonne

30 Dezember 2007

sonne-lachelnd.jpg

Vor ein paar Tagen war’s,
die Sonne unten auf den Stufen saß.
Sie war sehr blass, verharrte schweigend,
sie schien mir schwach und ach so leidend.
Ich grüßte und öffnete die Hand,
sie war gefüllt mit feinem Sand.
Sieh dir an, wieviel Kraft du hast,
du brennst so heiß, du Wüsten schaffst.
Hier regiert der Winter; das ist hart.
Alles ist grau und wie erstarrt.
Lächelnd schaute sie mich an.
Ringsum wurd‘ es plötzlich warm.
Ich bat sie um längere Besuche.
Sie nickte charmant, rutschte auf die nächste Stufe…

Advertisements

gesenkten Hauptes

24 Dezember 2007

weihnachtssterne_-trio_von_marco_barnebeck.jpg

richteten wir den Blick
nach oben
dann sähen wir
das Funkeln
der neuen Sterne

so aber
lassen wir uns leiten
vom letzten Licht
längst erloschener Sterne
und gehen unseren Weg
gesenkten Hauptes

Immorality

It is only immoral
to be dead-alive,
sun-extinct
and busy putting out the sun
in other people.

Immoralität

Unmoralisch ist nur,
lebendig tot zu sein,
sonnen-erloschen,
und eifrig bemüht, die Sonne
auch in anderen auszulöschen.

Englischer Schriftsteller
* 11.09.1885 Eastwood/Nottingham
+ 02.03.1930 Vence, Frankreich

Spuren

11 Dezember 2007

die Besserwisser
die
die immer im Nachhinein
alles vorhersagen können
die aber nie handeln
werden spurlos verschwinden

die
die zeugen oder gebären
werden zumindest
im Familienstammbaum
Spuren hinterlassen

die
die Aufmerksamkeit
durch Grausamkeit erlangen
auch deren Spuren
sind sichtbar
für zwei oder auch vier Tage
– für die Opfer ein Leben lang –

die Despoten
die die Macht besitzen
Völker ins Elend zu stürzen
ritzen ihre schrecklichen Spuren
in die Weltgeschichte ein

und die
die helfen und unterstützen
und zwar der Menschen
nicht der Spuren wegen
werden Spuren hinterlassen
wenn auch nur in den Herzen

Nachtträume

5 Dezember 2007

wie wehrhaft
zeigt sich doch das Unbewusste
gegenüber Schlafräubern
wie Vollmond
Sturm
oder Regen

augenzwinkernd
führt es
nächtliche Traum-Eskapaden
zu einem Happy-End

bevor es mich weiterreicht
an das Bewusstsein
das mich kopfschüttelnd
erwachen lässt