Peter Ustinov (in memoriam)

22 November 2010

Aus „Der Alte Mann und Mr Smith“:

„Hat es nicht lange Phasen gegeben, in denen die für die Orthodoxie Verantwortlichen individuelle Reaktionen auf die einfachsten Dinge mißbilligten, weil sie darin die Machenschaften des Teufels sahen?“
Mr. Smith (der Teufel) nickte hochzufrieden, „Es gab Zeiten, in denen ich mir überhaupt keine Mühe geben musste. Sie sahen mich überall, besonders dort, wo ich gar nicht war.“

Peter Ustinov *16.04.1921 +28.03.2004

Advertisements

Mittagsschlaf

15 November 2010

Baulärm dringt
durch’s geöffnete Fenster
verhindert meinen Schlaf
Poltern
Hämmern
Bohren
der Einsatz von
schwerem Arbeitsgerät
Zurufe
– polnisch oder rumänisch –
okkupieren mein
ermattetes Gehirn

hinter geschlossenen Augen
wird ein Bild sichtbar
Edward Hopper schickt mir einen Gruß
ich steh‘ auf
schließe das Fenster
verkrieche mich
in ungestörte Einsamkeit

Harry XIV- Anklage

15 November 2010

isch dehd misch nie
wegge ännere Fraa umbringe
awwer manschmol
dehd isch misch
gern vor änn Zug schmeiße
wegge moim vergrutzte Lewe
unn dohdefor mach
isch Fraue verantwortlich