gesenkten Hauptes

24 Dezember 2007

weihnachtssterne_-trio_von_marco_barnebeck.jpg

richteten wir den Blick
nach oben
dann sähen wir
das Funkeln
der neuen Sterne

so aber
lassen wir uns leiten
vom letzten Licht
längst erloschener Sterne
und gehen unseren Weg
gesenkten Hauptes

Advertisements

4 Antworten to “gesenkten Hauptes”

  1. Holger said

    Ein schönes Gedicht zu Weihnachten. Und als Vorsatz für´s neue Jahr: Das Rückgrat wieder gerade, welches über´s Jahr ein wenig krumm gebogen wurde. Der Kopf nach oben und mit offenen Augen, in denen sich das Funkeln der Sterne spiegelt, das große Himmelszelt mit all den neuen Sternen sehen.
    Frohe Weihnachten an den treuen Rhein.

  2. Ursula Günther said

    Schön! Danke! – Aber: Worte sind noch recht unverbindlich und unverpflichtend. Es muß erst einmal bewältigt sein, das Aufheben von Grenzen und die damit verbundenen Ängste.
    Schöne Weihnachten! U. Günther

  3. cjohann said

    Vielen Dank für die Kommentare.

    Liebe Frau Günther,

    offen gesagt, verstehe ich nicht, was in diesem Zusammenhang mit Verbindlichkeit/Verpflichtung gemeint ist.
    Gedichte, Bilder, Melodien können nicht über den passenden Zeitpunkt ihres Gelesen-, Betrachtet-, Gehörtwerdens entscheiden…
    Und was der Suchende zu bewältigen hat, kann ihm leider nicht abgenommen werden… Glück nur, wenn er Hoffnung/Trost/Zuversicht finden kann.

    Herzliche Grüße.

  4. Ulf Runge said

    Liebe Claudia,
    danke für dieses schöne Weihnachtsgedicht!
    Danke für diese neue Perspektive, den Blick zum Himmel zu richten. Wobei Himmel in doppeltem Sinne gemeint ist.
    Einen schönen Weihnachtsausklang und eine gute Zeit „zwischen den Jahren“ wünscht, Ulf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: