Der große Metaphysiker IV

11 Dezember 2011

er strauchelte ein wenig
der große Metaphysiker
„was tu‘ ich hier…“
fragte er seufzend
schaute auf zum ozeanfarbenen Himmel
und hinab zum himmelblauen Ozean

im milchigtrüben Horizont
verlor sich der Steg
der ihm Boden unter den Füßen war
vorsichtig… vorsichtig…
drehte er den Kopf
und da war ihm
als narre ihn ein Spiegelbild

mutlos senkte er sein Haupt
„was soll mir ein Boden
gerade so breit
wie die Spanne meiner Hand?“
klagend hob er die Arme
ein kleines erbarmungswürdiges
Kichern machte sich Luft

Kein-Blatt-Baum

7 Dezember 2011

in furiosem Tempo
holt der Herbst mich ein
rüttelt letzte Blätter
von dürren Armen und Fingern

und ach…
so soll es denn sein
einmal nackt
einmal schutzlos dastehen können

kein Hervorbringenwollen
und kein Festhaltenmüssen
so soll es denn sein…!