die Tür

20 August 2012

Bild: Barbara Eckert-Stahl

ich träume nicht viel

ich arbeite lieber

doch dann

steht mir wieder

diese Tür im Weg

sie fordert auf

zum Betreten

grenzenloser Welten

aber ich träume nicht viel

ich arbeite lieber

Advertisements

2 Antworten to “die Tür”

  1. silvano said

    Gefällt mir die Darstellung deines Gedichtes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: