Der große Metaphysiker V

10 Januar 2012

der große Metaphysiker
bemerkte die Vogelschar
die sich aus dem milchigtrüben Horizont löste
um krächzend den ozeanfarbenen Himmel zu bevölkern

„Welch ein Glück…
dieses Losfliegen-Können…
dieses Abstreifen jeglicher Erstarrung…“

er sah noch einmal
auf die Brücke
die gerade so breit war
wie die Spanne seiner Hand…
und er marschierte los!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: