Frühstücks-„Eier“

21 Mai 2011

Bild von Barbara Eckert-Stahl (c)

Blick in die Bratpfanne:

Der Pessimist
hat’s ja schon immer gewusst:
Cholesterin ist schlecht für’s Herz !!!

Der Optimist
hat’s auch schon immer gewusst:
Einen Tag, der so beginnt,
muss man vor dem Abend loben !!!

Advertisements

Eine Antwort to “Frühstücks-„Eier“”

  1. Wenn dieses „Bild-Kunstwerk“ mit menschlichen (befruchteten) Eizellen erschaffen worden wäre, wären viele in ihrem ethischen Empfinden gekränkt: „Das darf man doch nicht machen“. Der Aufschrei bei menschlichen Tieren („MENSCHEN“) wäre groß.
    Aber mit bei nicht-menschlichen Wesen („Hühner“) werden derartige moralische Fehlgriffe als Kunstwerk verpackt :“Sind ja NUR Eier“.
    Ich finde das Bild geschmacklos, ohne von den Eiern gekostet zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: