Pablo Neruda (in memoriam III)

6 November 2008

„Gastfreundlich wie ein alter Weg.
Dich bevölkern Echos und Stimmen der Sehnsucht.“

„Acogedora como un viejo camino.
Te pueblan ecos y voces nostálgicas.“

aus: 20 Liebesgedichte – 20 poemas de amor

mosaik22

die Stimmen der Sehnsucht
einzementiert
eingeschlossen
in ein mosaikenes Kunstwerk
stummes Erinnern
meine Schritte verhallen
ungehört…………

die alte, weise Eule
nickt mir ruhig zu
schließt und öffnet ihre Scheibenaugen
ich entsende
ein frohes Lächeln

Advertisements

3 Antworten to “Pablo Neruda (in memoriam III)”

  1. Holger said

    Nimm heraus einen Stein aus der wohlgeordneten Struktur und befreie die ungehörten Sehnsüchte, welche sich in dem Mosaik verfingen.

  2. @miro said

    meine Schritte verhallen
    ungehört…………

  3. Campori said

    Hey, hast echt eine Spitzenseite. Würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig verlinken könnten 🙂 Kannst mir ja einfach schreiben,falls interesse besteht. Werde Dich auf jedenfall erstmal in meine Favoriten aufnehmen

    LG
    Campori

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: