das Verbindende

21 Oktober 2008

Bild: „Die 10 Gebote“ von Anouk Bourrat-Moll

ich wünschte
ich lebte in einer Welt
in der die Zeichen
aller Kulturen
einträchtig nebeneinanderstehen

in einer Welt
in der nicht das Trennende
sondern das Verbindende bedeutsam ist

ich wünschte
ich lebte in einer Welt
in der sich Menschen
mitsamt ihrer
Vergangenheit
Gegenwart
und Zukunft
zu einem harmonischen Ganzen
zusammenfügen

ich wünschte
dies wäre
nicht nur ein Wunsch…

Advertisements

7 Antworten to “das Verbindende”

  1. Bjoern said

    Ein schöner Wunsch, und hoffen wir, daß er sich erfüllt.
    Vielleicht ist das Leben aber so untrennbar mit Spannungen und Gegensätzen verknüpft, daß wir diese Harmonie nicht erleben. Zumindest nicht, wenn so viele daran beteiligt sind.

  2. cjohann said

    Ich weiß, ich weiß…
    „Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass sich dieser Wunsch erfülle.“ 🙂

  3. Bjoern said

    Nicht unbedingt. Hörte letztens, daß es in der Mikrophysik Phänomene gebe, die sich nur mit Parallelwelten erklären lassen.
    Einfach den Ort wechseln – dann erfüllt sich der Wunsch bestimmt!
    😉

  4. Ursa said

    johann, ich glaube aber daran und denke, dass es Zeiten gibt, in denen es für sekunden oder gar minuten auch ist, in irgendeiner kleinen gruppe, die es weiterreichen wird an alle anderen … ch weiß, ja-, ein traum-, aber-, weshalb nicht ? LG Ursa

  5. Ursa said

    ich hoffe so ist es richtig Ursa

  6. Ursa said

    lösche es bitte wieder lg ursa

  7. Schön ist das, denn wenn es keine Utopien gäbe, müssten sie erfunden werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: