der große Metaphysiker

3 Oktober 2008

ein Stern war dem großen Metaphysiker vor die Füße gefallen
er tötete ihn nicht
er wandte sich ab
ließ ihn liegen
was sollte ihm das Leben
oder der Tod
eines einzelnen Sterns
es gab derer viele

erst später wird er erkennen
dass jeder Stern auf eigene Weise funkelt
theatralisch wird er die Arme ausstrecken
und überzeugt sein
den Schweif eines Kometen gesehen zu haben
aber es wird eine Fruchtfliege gewesen sein
die – angezogen vom Weindunst seines Atems –
vor seinen Augen geflimmert hatte

(Dank an Miro! Er gab mir die Anregung zu diesen Zeilen durch:
„Der große Metaphysiker kehrt in die Avantgarde zurück“)

Advertisements

Eine Antwort to “der große Metaphysiker”

  1. Bjoern said

    Bei allem „greif nicht nach den Sternen“: Jedes kleine Fliegending kann ein ganzer Kosmos sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: