was wiegt ein Wort?

29 Juni 2008

die Bedeutung ist es
die über eines Wortes
Schwere oder Leichtigkeit bestimmt

„Sonnenschein“ kommt schwebend daher
„Vernichtung“ dagegen erdrückend

die Bedeutung eines Wortes aber
wiegt nicht bei jedem dasselbe

„Lüge“ wiegt bei mir 9 1/2 Pfund
bei einem andern vielleicht 5 Gramm
in meiner Gewichteskala
entspräche dies dem Wort
„Fliegenklatsche“

Advertisements

7 Antworten to “was wiegt ein Wort?”

  1. Bjoern said

    Mögliche Ausnahme: ‚Strumpf‘
    Ich hörte einmal von einem Anglistik-Prof, der ‚Strumpf‘ für das am meisten typische deutsche Wort hielt (von der Aussprache her). Klingt schwer wie Stein – ist aber nur ein Söckchen.
    Schönen Sonntag!

  2. Ein ganz wichtiges Gedicht
    Über Wort und Wortgedicht-

  3. Leide habe ich mich bei meinem vorherigen Kommentar verschrieben, es sollte heißen „Wortgewicht“. – Es ist schon eigenartig welche Bedeutung einzelne Wörter in unterschiedlicher Weise für die Menschen haben können. Manche der modernen Phrasen, wie „Geiz ist geil“, finde ich eindach grauenhaft.

    Bis bald

  4. cjohann said

    Wahrscheinlich wollte der Herr Professer deutlich machen, dass die deutsche Sprache nicht sehr vokalreich ist… mit „Strumpf“ ist es ihm gelungen.

    Ich wurde nie gefragt, ob ich Geiz geil finde… manche Sachen kriegt man einfach übergestülpt…
    „Geil“ ist übrigens ein uraltes Wort. Unsere Omas sagten möglicherweise noch: „Der Teig muss geknetet werden, bis er geil ist… „, womit sie üppig/fett meinten… 😉

  5. Bjoern said

    ‚geil‘ kenne ich auch aus Pflanzenbeschreibungen (vergeilen).

  6. manacur said

    Wie schwer manche Wörter durch ihre Bedeutung für einzelne Menschen werden können, sieht man an der Aussage eines jungen Mannes: „Meine Mutter ist sehr kritisch. Sie kann sogar Hintergedanken in einem Kochbuch lesen!“
    :)))

  7. Holger said

    Ach Claudia,
    immer schreibst du über Sonnenschein. Das Wort Regenguss schwebt doch auch ganz leicht – wie ein kleines Wölkchen – daher. zumindest auf meiner Wortwaage.

    Liebe Grüße
    Holger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: