ewige Knoten

13 Mai 2008

morgen, Freund
da geht’s uns gut
wir werden
die dunklen Wolken verweisen
im Kastanienblütenregen tanzen
mit den Vögeln um die Wette singen
versiegte Quellen zum Leben erwecken
Sonne und Mond mit Neid erfüllen

morgen, Freund
da geht’s uns gut
wir werden
Knoten in den Sand zeichnen
ewige Knoten
solche
ohne Anfang und ohne Ende
voller Trotz
und wohl wissend
wie schnell sie vergehen

Advertisements

5 Antworten to “ewige Knoten”

  1. tak said

    Da ich – Gott sei dank – atheist bin, finde ich dieses Gedicht seeeeehr sehr schön ! 🙂 Ich stelle gerade fest, ich habe ein neues Wort erfunden: das „sehr“ mit 5 „e“. Ich hätte eigentlich dieses „sehr“ bis ins Unendliche ziehen können, so schön das Gedicht ist 🙂

    LG. tak.

  2. cjohann said

    Hallo tak,
    ich wollte keine Glaubensfragen aufwerfen; es geht lediglich um die Vergänglichkeit einer Stimmung, eines Augenblicks…
    Gruß
    Claudia

  3. giocanda said

    … wir werden
    Knoten in den Sand zeichnen
    ewige Knoten
    solche
    ohne Anfang und ohne Ende …

    absichtsloses Tun …
    man sagt, dass sei es.

    Aber – warum erst morgen?

  4. cjohann said

    Hallo Barbara,
    aus Deiner Frage spricht Aufmerksamkeit.

    Vielleicht deswegen morgen, weil man sich schon jetzt darauf freuen kann, während man heute noch etwas zu Ende bringen muss…

    LG
    Claudia

  5. Kev said

    Sehr schön, wirklich sehr schön, aber ich habe eine Meinungsverschiedenheit mit einer Bekannten aufgrund des letzten Vers.
    Wäre es möglich mir diesen vers zu interpretieren?
    vielen dank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: