Auf der Schulbank!

25 April 2008

„De-Eskalation
in Kundengesprächen“
das heißt:
beleidigen lassen
und dabei unbeeindruckt bleiben
der Vorteil?
: Zeitersparnis!

da kommt doch
so eine blöde Kuh daher
fragt:
„… und wo, bitte,
bleibt da die Selbstachtung?“
: Soll sie sie doch
– zusammen mit den Beleidigungen –
am Arsch lecken!

Advertisements

2 Antworten to “Auf der Schulbank!”

  1. Bjoern said

    Da hast Du ja einen hübschen Tag gehabt! Kenne ich nur zu gut – Menschen, die nicht wissen wann Professionalität und wann Moral gefragt ist.

  2. Wohin mit all dem Ärger? Das frage ich mich manchmal. Vielleicht fehlt mir eine große Kiste mit schwerem Deckel?
    Wie schön, dass du weißt, wohin du deinen Ärger schreibst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: