Wer?

14 April 2008

vielleicht ist es ja nicht so wichtig
aber mit Bildung hat’s zu tun
nämlich zu wissen:
wer
… dem Absinth frönte (mehrere Antworten richtig)
… sich den Pinsel an die Hand binden ließ
… in Polynesien sein Glück suchte
… sich ein Ohr abschnitt

Advertisements

5 Antworten to “Wer?”

  1. Ulf Runge said

    Liebe Claudia,

    ich lag natürlich falsch mit meiner ersten Idee, die ich, um weitere Peinlichkeiten zu vermeinden, hier auch nicht kund tue.

    Im Zeitalter des Gugel verhalft mir die Suche nach „absinth pinsel hand polynesien ohr“ zu einem Mätsch bei „Polynesien“. Und ich glaube, der gefundene Künstler ist es.

    Ich vermute mal, dass man keine Detektive braucht um auf den Vornamen zu kommen und dass man auf den Spuren des Künstlers sehr nahe an Grenzen wandelt.

    Du hast ein schönes Kunstwerk für Dein Rätsel ausgesucht…

    Liebe Grüße,
    Ulf

  2. tak said

    der, der während er lebte kein einziges Bild verkauft hat ?
    der, vom dem ein Bild heuzutag ein Vermögen kostet ?
    den Vinzent meinst Du ?

    🙂

    tak

  3. Holger said

    Ich freue mich immer wieder, Bilder meines Lieblingsmalers zu sehen. Aus versicherungstechnischen Gründen habe ich meinen van Gogh im Keller stehen und begnüge mich mit einem Bildband im Bücherregal.

  4. Ich habe Vincents Briefe an seinen Bruder bestimmt schon dreimal gelesen. Er war ein begnadeter Künstler. Und ein mitreißender Mensch.

  5. Bjoern said

    Das könnte auch mein Onkel Rudi sein. Lackierer, schwerhörig, ständig voll und von der Südsee hat er auch immer geschwärmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: