Fasching

5 Februar 2008

wie sich die Narren spiegeln
im nassen Asphalt…
Baron küsst Baronesse
der Sensenmann den Clown
sie bekommt den Handschuh
und ich den Totenschein

Advertisements

5 Antworten to “Fasching”

  1. Bjoern said

    Na, ein paar schöne Kuesse werden doch auch fuer Dich dabei sein!
    Grueße

  2. Ele said

    Sechs Zeilen, die bei mir -vielleicht aus gegebenem Anlass- eine Gänsehaut für einen ganzen Epos hinterlassen.
    Ele, immer mehr cjohann-Fan 🙂

  3. Holger said

    Handschuh fällt in die Arena
    der Leu schaut lächelnd zu,
    der Kavalier hebt ihn dir auf,
    die Katze legt sich zur Ruh.
    Tätätätätätä.

  4. Janice said

    Und wirft ihm den Handschuh ins Gesicht!
    Den mein Herr, begeh ich nicht!
    Ich nehme auch den Todenschein,
    will nimmer unter Narren sein!

  5. Holger said

    Der Winter kommt, es ist glatt,
    nur gut, wenn jemand Handschuh hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: